Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich Muster und Produktinformationen zu den PCL3 Etiketten erhalten?

Unsere neuen PCL3 Etiketten und Folien für den Digitaldruck können Sie über folgendene Vertriebspartner beziehen. (*SRA3 => Format des Bogens: etwas größer als DIN A3 (320x450mm))

Kontakt: Papier Union GmbH Osterbekstrasse 90a 22083 Hamburg

Tel.: 040 411 75-120

Mobil: +49 170 33 88 023

info@papierunion.de

Kann ich einen Artikel für Laserdrucker mit einem Inkjet-Drucker bedrucken?

Artikel welche speziell für den Gebrauch auf Laser-Drucker entwickelt wurden erhalten eine spezielle Beschichtung die für hohe Temperaturen geeignet ist. Ein Inkjetdrucker entfaltet nicht die Temperaturen eines Laserdruckers was dazu führen kann das die Inkjetfarben nicht richtig aufgenommen werden. Das Druckergebnis kann somit nicht der gewünschten Qualität entsprechen. Wir empfehlen daher Artikel immer mit dem entsprechenden Drucker zu bedrucken für die sie ausgelobt werden um Qualitätseinbußen zu vermeiden. Sollte ein Produkt für alle vier Druckarten geeignet sein liegt die Druckerwahl einzig und allein bei Ihnen. TIP: Für Etiketten und dickes Papier sollten Sie bei Laserdruckern stets den Einzelblatt - Einzug verwenden und die Druckertreibereinstellungen auf Etiketten, Karton, dicke Materialien oder ähnliches einstellen. So wird der Bogen langsamer durch das Gerät geführt und der Toner besser fixiert.

Können transparente Laseretiketten mit einem Inkjet-Drucker bedruckt werden?

Unsere transparenten Etikettenprodukte werden mit einer Polyesterbeschichtung hergestellt. Inkjet- und Lasertechnologien benötigen andere Beschichtungstypen, damit ein Ausdruck auf ihnen möglich ist. Transparente Laseretiketten erfüllen alle Anforderungen für die Verwendung auf standardmäßigen Desktop-Laserdruckern. Sie können mit Inkjet-Druckern nicht bedruckt werden. Avery Zweckform hat eine komplette Serie von Inkjet-Druckartikeln entwickelt, um die speziellen Anforderungen von Inkjet-Druckern zu erfüllen.

Welche Art von Etikettenklebstoff wird für Laseretiketten verwendet?

Der Klebstoff, der auf den weißen Laseretiketten verwendet wird, ist ein permanenter Klebstoff auf Grundlage von Acryl. Diese Art Klebstoff ist für allgemeine Zwecke geeignet, z.B. für die meisten Papiersorten, Umschläge, Versandkartons, Aktenordner, unbehandelte und lackierte Metalle, Polypropylen- und Polyethylentaschen. Lasernamensschilder sollten nicht auf Leder, Wildleder, Cord, Samt, Seide, Vinyl und Kunststoff verwendet werden. Die Namensschilder können auf die meisten anderen Stoffe aufgebracht und entfernt werden. Die transparenten Laseretiketten verwenden einen permanenten Klebstoff auf Lösungsmittelbasis, der ebenfalls für allgemeine Anwendungen geeignet ist.

Kann ich ein paar Etiketten ausdrucken und den Etikettenbogen für den zukünftigen Ausdruck aufbewahren?

Avery Zweckform empfiehlt, dass ein Etikettenbogen nur einmal durch einen Laser- oder Inkjetdrucker laufen sollte. Unsere Garantie für die Funktion ohne Papierstau erstreckt sich ausschließlich auf Etikettenbögen, die ein Mal von einem Inkjet- oder Laserdrucker eingezogen wurden. Das Trägermaterial der Etiketten verliert an Steifigkeit wenn einzelne Etiketten entfernt werden. Das könnte dazu führen, dass der Etikettbogen sich im Druckerdurchlauf verfängt und einen Papierstau verursacht, sich innerhalb des Druckers Etiketten ablösen oder der Kleberrückstand der entfernten Etiketten die Drucktrommel verschmutzt. All das kann eine hohe Reparaturrechnung zur Folge hat.

Wie lange sind Ihre Etiketten haltbar?

Das kann je nach Umweltbedingungen (Wärme, Feuchtigkeit etc.) unterschiedlich sein, normalerweise jedoch 2-3 Jahre. Wenn "Haltbarkeit" als "Lebensdauer" definiert wird, haben Laser- & Inkjet-Etiketten eine Lebensdauer von 10 - 15 Jahren.
Garantie:
Alle Angaben, technischen Informationen und Empfehlungen bzgl. der AVERY ZWECKFORM-Produkte basieren auf reproduzierbaren Untersuchungen,
die wir als zuverlässig erachten, stellen jedoch keine Garantie dar.
Alle AVERY ZWECKFORM -Materialien werden unter dem Vorbehalt verkauft, dass der Verbraucher selbst entscheidet, ob sie für seine Zwecke geeignet sind.
Wir garantieren bei unseren Produkten für ein Jahr ab dem Versanddatum, dass sie frei von Material- und Herstellungsmängeln sind.
Wenn AVERY ZWECKFORM innerhalb dieser Zeitspanne nachgewiesen wird, dass Produktmängel vorliegen, wird das Material kostenlos ersetzt.
AVERY ZWECKFORM kann stattdessen auch eine Gutschrift über eine von AVERY ZWECKFORM als angemessen betrachtete Summe ausstellen.
Es können jedoch keine Ansprüche geltend gemacht werden, die über das Material hinausgehen, und AVERY ZWECKFORM kann in keiner Weise für Folgeschäden
oder beiläufig entstandene Schäden haftbar gemacht werden.

AUSSER DER OBEN GENANNTEN GARANTIE (DIE AUSDRÜCKLICH, ANSTATT ALLER ANDEREN GARANTIEN ABGEGEBEN WIRD)
GELTEN FÜR DIE VON AVERY ZWECKFORM VERKAUFTEN PRODUKTE KEINE ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN ODER IMPLIZITEN GARANTIEN,
WEDER ZUR MARKTFÄHIGKEIT NOCH ZUR EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

AVERY ZWECKFORM SCHLIESST ALLE SOLCH ANDEREN GARANTIEN AUSDRÜCKLICH AUS.
KEINE VERZICHTERKLÄRUNGEN, ÄNDERUNGEN, AUSSCHLÜSSE ODER MODIFIKATIONEN DER VORANGEHENDEN BEDINGUNGEN HABEN GÜLTIGKEIT,
SOLANGE SIE NICHT SCHRIFTLICH ERFOLGT UND VON EINEM LEITENDEN MITARBEITER VON AVERY ZWECKFORM UNTERZEICHNET WORDEN SIND.

Kein Verkäufer, Vertreter oder Agent von AVERY ZWECKFORM ist berechtigt, irgendeine Garantie oder Gewähr zu geben,
noch irgendwelche Behauptungen aufzustellen, die dem Obigen entgegenlaufen.

Warranty
All statements, technical information and recommendations about AVERY ZWECKFORM products are based upon tests believed to be reliable but do not constitute a guarantee or warranty. All AVERY ZWECKFORM products are sold with the understanding that PURCHASER has independently determined the suitability of such products for its purposes. AVERY ZWECKFORM products are warranted to be free of defects in material or workmanship for a period of one year from the date of shipment. Any product shown to the satisfaction of AVERY ZWECKFORM within the time provided to be so defective shall be replaced without charge or AVERY ZWECKFORM may issue credit in such amount as it deems reasonable however, in no event shall AVERY ZWECKFORM be responsible for claims beyond the replacement value of the defective product or in any way liable or responsible for consequential or incidental damages.
No express warranties and no implied warranties, weather of merchantability or fitness for any particular use, or otherwise, except as set forth above (which is made expressly in lieu of all other warranties) shall apply to products sold by AVERY ZWECKFORM. AVERY ZWECKFORM specifically disclaims and excludes all other such warranties. No waiver, alteration, addition or modification of the foregoing conditions shall be valid unless made in writing and signed by an executive officer of AVERY ZWECKFORM. No salesman, representative, or agent of AVERY ZWECKFORM is authorized to give any guarantee, warranty or make any representation contrary to the foregoing.

Der Toner bleibt nicht auf dem Etikett haften. Warum?

Bitte überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Druckertreibers. Für Etiketten und dickes Papier sollten Sie stets Druckertreibereinstellungen auf Etiketten, Karton, dicke Materialien oder ähnliches einstellen.