Kassenbuch führen leicht gemacht

Kassenbücher für Ihre perfekte Buchhaltung

Wer im Unternehmen, einem Verein oder in der Gastronomie mit der Kasse, Rechnungen und Belegen zu tun hat, weiß, wie wichtig eine gut organisierte Buchhaltung ist. Bei der Buchführung müssen alle Abrechnungen bis auf den Cent stimmen und alle Ein-und Ausgänge der Kasse belegt sein. Hier helfen unsere lang bewährten und geprüften Formulare und Vorlagen für die Buchhaltung.

Kassenbuch führen - aber sicher!
Als Formularbuch Experte bieten wir Ihnen günstige Kassenbuch Vorlagen mit vorgedruckten Spalten, die Ihnen Orientierung bei der Kassenbuchführung und in der Buchhaltung geben.

Mehr Informationen
Kassenformulare

Was sollten Sie bei der Führung von Kassenbüchern beachten

Kassenbuch führen

Lose Blätter als Belege sammeln, Excel Formulare führen oder beliebig selbsterstellte digitale Formulare schreiben? Keine Gute Idee, denn nachträgliche Änderungen können nicht nachvollzogen werden. Nicht jede Kassenbuch Vorlage oder Software wird automatisch vom Finanzamt anerkannt - die Avery Zweckform Formularbücher schon. Mit unseren Kassenbuch Vorlagen profitieren Sie außerdem von attraktiven Preisen gegenüber teuren Software Lösungen.

1) Offene Ladenkasse und Kassenbuch führen

Viele kleinere Unternehmen und Shops, die ihren Umsatz überwiegend mit Bargeld machen, nutzen keine elektronische Kasse, sondern eine offene Ladenkasse. Das ist auch nach dem 1.1.2017 weiterhin zulässig. Um gewisse Aufzeichnungspflichten und Vorgaben vom Finanzamt kommen aber auch die kleineren Unternehmen nicht drum herum.

Im Kassenbericht wird die Summe der Tageseinnahmen ermittelt. So einfach geht's: Den Kassenbestand täglich zum Ende durch Zählung ermitteln, hiervon den Kassenbestand des Vortages sowie Bareinlagen abziehen, dann die Ausgaben sowie Barentnahmen addieren – und man erhält die Tageseinnahmen als Ergebnis. Im Kassenbuch werden die mit dem Kassenbericht ermittelten Tageseinnahmen notiert.

=>> Weitere Informationen zur offenen Ladenkasse 

 

Übrigens: Kassenbuch führen ist nicht nur bei offenen Ladenkassen, sondern auch bei elektronischen Kassen relevant. Denn die Z-Bons der elektronischen Kasse mit dem Kassenbestand müssen ordnungsgemäß in das Kassenbuch übertragen werden.

2) Kassenbuchführung für Vereine

Nicht gesetzlich verpflichtet, aber von den meisten Vereinen in ihrer Satzung festgelegt: Der geschäftsführende Vorstand eines Vereins muss gegenüber seinen Mitgliedern Informationen und Rechenschaften abgeben, auch zu den Finanzen des Vereins. Um jederzeit den Überblick zu behalten, empfiehlt sich eine korrekte Kassenbuchführung für die Vereinsverwaltung bzw. für den Kassenprüfer des Vereins. Wer glaubt, Kassenbuch erstellen können nur gelernte Buchhalter übernehmen oder Kassenbuchführung sei nur mit einer teuren Vereinssoftware möglich, der irrt. Denn mit den Kassenbuch Vorlagen von Avery Zweckform ist die lückenlose Vereinsbuchhaltung leicht gemacht. Mit ihnen können Einnahmen und Ausgaben eines Vereins schnell und einfach zusammengestellt werden.