Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen zu unseren Online Formularen

Alle wichtigen Informationen zu unseren Online Formularen finden Sie auf unserer Service Seites unseres Formular Portals.

Gibt es umweltfreundliche Formularbücher?

Die Formularbücher werden aus chlorfrei gebleichtem Papier hergestellt. Unser Recycling-Sortiment - erkennbar am Umweltzeichen - besteht aus 100 % Altpapier.

Was bedeutet eigentlich selbstdurchschreibend?

Als Alternative zu den herkömmlichen Blaupapier-Formularbüchern, gibt es nahezu alle Formulare auch mit Selbstdurchschreibe-Technik. Diese Technik erlaubt es, dank dem Einsatz von Spezialpapier, die Originalschrift auf die farbigen Folgeseiten zu übertragen - bis zu acht Durchschriften sind möglich! Mit der integrierten Schreib-Einlage können Sie die Anzahl der Durchschriften beeinflußen.

Woran erkenne ich, ob mein Vertrag auch auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung ist?

Avery Zweckform passt Verträge immer sofort der aktuellen Rechtssprechung an. Auf jedem Vertrag wird links unten das Druckdatum angegeben. Somit kann man als Verbraucher erkennen, wann das Formular hergestellt wurde und sich daran orientieren.

Informationen zu rechtlichen Themen und aktuellen Rechtssprechungen finden Sie hier.

Was ist ein Dokumentendruck? Oder gibt es fälschungssichere Formulare?

Avery Zweckform-Bargeldbelege, wie Quittungen oder Kassenbelege, sind mit fälschungssicherem Dokumentendruck ausgestattet. Dieser netzartige Hintergrunddruck verhindert, dass Originalformulare kopiert werden können. Sicher ist sicher.

Kann ich sicher sein, dass in den Verträgen alles juristisch korrekt ist und vollständig erfasst wird?

Ja, Sie können sicher sein, dass alle Avery Zweckform-Formulare regelmäßig überarbeitet werden. Die Formulare berücksichtigen alle für den Vertragsabschluss relevanten Punkte und werden vollständig an neue Regelungen und der aktuellen Gesetzeslage angepasst.

Informationen zu rechtlichen Themen und aktuellen Rechtssprechungen finden Sie hier.

SEPA Überweisung #2817 wird falsch dargestellt. Warum werden die Felder nicht getroffen?

Bitte ändern Sie die Einstellungen in Ihrer Systemsteuerung unter Ansicht auf 100% (Standard).

Überweisung (Hand) wird in Menüleiste von MS Word nicht dargestellt - Makro startet nicht. Warum nicht?

Durch die Neuinstallation oder Rechnertausch kann es vorkommen, daß die Überweisungsvorlagen nicht mehr richtig funktionieren.
Beim Start der Überweisung werden u.a. Dokumentenvorlagen gesucht, die nicht mehr am ursprünglichen Platz gefunden werden.

1. Bitte öffnen Sie die alte Vorlage mit MS Word und heben Sie den Dokumentenschutz auf.

Bis office 2003
Menü: Extras - Dokumentenschutz aufheben

Office 2007-2013
Menü: Überprüfen – Bearbeitung einschr. -  Schutz aufheben


2. Wählen Sie danach den Dokumentenpfad der Vorlage (Add-in).

Bis office 2003
Menü: Extras – Dokumentenvorlage und Add-Ins

Office 2007-2013
• Menü: Datei – Optionen – Add-Ins – bei Verwalten in Dropdownliste „Word-Add-ins“ auswählen und „gehe zu“ anklicken

Der Pfad der Dokumentenvorlage sollte auf eine existierenden Dokumentenpfad / Datei verweisen!  (Siehe Beispiel: Pfad.jpg)

Ist das nicht der Fall müssen Sie den Pfad mit der Dokumentenvorlage entsprechend wieder herstellen.

 

1. Legen Sie den angezeigten Pfad über den Arbeitsplatz (Explorer) neu an. (Unser Beispiel C:\Programme\Avery Assistant\WordTmpl)

2. Kopieren Sie die Dokumentenvorlage (*.dot)  aus dem Anhang in diesen Ordner.

3. Benennen Sie die vorher kopierte Dokumentenvorlage, entsprechend Ihrer Vorgabe um. ( In unserem Beispiel: azwbue.dot)

Wenn Sie nun Ihre Überweisungsvorlage erneut aufrufen, erscheint evtl. ein Makro Warnhinweis (Makrowarnung.jpg). Bitte hier das Häkchen für "Makros aus dieser Quelle immer vertrauen" setzen und mit " Makros aktivieren" bestätigen. Jetzt sollte die Hand bzw. die Eingabemaske bei den Überweisungsformularen wieder erscheinen.